Willkommen beim Fischereiverein Nüziders

8. Juli bis
8. September

Sperre L193, Zugang zum See über Fußballplatz und Radweg-Bauernhof Tschann (Lärchkopfweg) möglich

13. Juli 2024
Kapellsee Fischen


Download Einladung

Unser Verein

Seit 1974 sind wir eine leidenschaftliche Gemeinschaft von Anglern, die sich dem waidgerechten Angeln und dem Schutz unserer Gewässer verschrieben haben.

Unser vorrangiges Ziel ist die Hege und Pflege des Fischbestandes in unseren Gewässern. Wir setzen uns entschlossen für den Schutz und die Erhaltung unserer natürlichen Biotope ein, indem wir schädlichen Einflüssen entgegenwirken und aktiv an Maßnahmen zur Gewässerreinigung mitwirken.

Als Verein verstehen wir uns nicht nur als Angler, sondern auch als Botschafter für Umweltschutz und Naturschutz. Daher bieten wir unseren Mitgliedern Beratung, Schulungen und Fortbildungen zu diesen wichtigen Themen an. Wir glauben, dass nur mit einem tiefen Verständnis für unsere Umwelt und waidgerechte Angelfischerei eine harmonische Balance erreicht werden kann.

Der Fischereiverein Nüziders verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Unsere Mittel werden sorgfältig für unsere satzungsgemäßen Ziele eingesetzt, und jegliche Unkosten werden im Rahmen von Aufwandsentschädigungen abgewickelt.

Vereinsjahre

Mitglieder

davon Jungfischer

Unser Team

Die engagierte Vereinsleitung bildet ein Team, das mit Leidenschaft und Hingabe die Ziele und Visionen des Vereins vorantreibt.

Markus
Längle

Obleute Team

Reinhard
Mathis

Obleute Team

Michael
Tomio

Obleute Team

Andreas
Fijatkowski

Schriftführer

Thomas
Zimmermann

Kassier

Adi
Galehr

Beirat / Jugendarbeit

Martin
Hausser

Beirat / Jugendarbeit

Simon
Wehinger

Beirat / Jugendarbeit

Manfred
Marlin

Beirat

Günter
Steckel

Beirat

Julian
Wolf

Beirat

Unser Revier

Unsere Ziele

Die folgenden Punkte stellen die vorrangigen Ziele unseres Vereins dar.

Pflege des Fischbestandes

Dieser Punkt umfasst die verantwortungsvolle Betreuung und Förderung des Fischbestandes im betreffenden Gewässer. Ziel ist es, die Gesundheit und Vielfalt der Fischpopulation zu erhalten und zu verbessern.

Schutz des Gewässers

Hierbei geht es darum, das ökologische Gleichgewicht des Gewässers zu schützen, indem schädliche Einflüsse wie Verschmutzung, invasive Arten oder unerwünschte Eingriffe minimiert oder bekämpft werden.

Beratung, Schulung und Fortbildung

Dieser Aspekt widmet sich der Aufklärung der Vereinsmitglieder über Umwelt- und Naturschutzfragen sowie der Förderung waidgerechter Angelfischerei. Ziel ist es, ein Bewusstsein für den nachhaltigen Umgang mit der Natur zu schaffen.

Schaffung von Erholungsmöglichkeiten

Hierbei geht es darum, das Gewässer als Ort der Erholung und Entspannung zu gestalten. Dies kann die Anlage von Ruhezonen, Wanderwegen oder anderen infrastrukturellen Maßnahmen einschließen.

Förderung der Vereinsjugend

Dieser Punkt konzentriert sich auf die Förderung junger Mitglieder im Verein. Ziel ist es, ihnen die Grundlagen der Naturverbundenheit, Fischerei und des Umweltschutzes näherzubringen und sie in die Gemeinschaft zu integrieren.

Förderung von Gemeinschaft

Hierbei geht es um die Organisation von Veranstaltungen, die den Gemeinschaftssinn innerhalb des Vereins stärken. Solche Events können gemeinsame Ausflüge, Workshops oder Wettbewerbe sein, die den Austausch und die Bindung der Mitglieder fördern.

Unsere Jugend

Unsere Jugendgruppe setzt sich aktuell aus Mitgliedern im Alter von 12 bis 18 Jahren zusammen. Diese Jugendlichen stammen hauptsächlich aus Nüziders, aber wir haben auch Teilnehmer aus Ludesch, Bludenz und Bürs in unseren Reihen. Das Interesse am Fischen hat längst jegliche geschlechtsspezifischen Grenzen überschritten, weshalb unsere Gruppe auch mehrere begeisterte Jungfischerinnen umfasst.

Jeder neue Jungfischer oder neue Jungfischerin wird am 1. Mai herzlich von unserem Jugendleiter und seinen Betreuern bei der Fischerhütte am Tschalengasee begrüßt. Dort beginnt die Einführung mit theoretischem Unterricht anhand schriftlicher Schulungsunterlagen, die durch praktische Beispiele und Muster veranschaulicht werden. Anschließend geht es direkt zum Gewässer, wo die Ausrüstung überprüft und verschiedene Angelmontagen erläutert werden.

Neben dem Angeln stehen auch Knotenkunde, Fischkunde sowie die ethisch korrekte Handhabung beim Landen und Töten der Fische auf dem Programm. Die weitere Ausbildung erfolgt im Rahmen von vielfältigen Veranstaltungen und Ausflügen, wobei das Motto "learning by doing" im Vordergrund steht. Unsere engagierten Betreuer stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Um Mitglied in unserem Verein als Jungfischer oder Jungfischerin aufgenommen zu werden, sind lediglich ein vollendetes 11. Lebensjahr sowie ein Wohnsitz in Nüziders, Bludenz, Ludesch oder Bürs erforderlich.

13. Juli 2024
Kapellsee Fischen


Download Einladung

Checkliste für Jungfischer


Download Checkliste

Fischerprüfung Information


Download Information

Galerie

  • 2024
  • 2023
  • Archiv

See & Fischer

Hütte

Feste & Sonstiges

Ausflüge

Eltern & Kind Fischen

Juni 2024

Vereinsausflug

Juni 2024

Jungfischereinschulung

Mai 2024

50. Jahreshauptversammlung

März 2024

Fischerei Fotos 2023

Jungfischer Galinasee

September 2023

Jungfischer Gemeinschaftsfischen

August 2023

Jungfischer Kapellsee

Juli 2023

Vereinsausflug

Juli 2023

Jungfischereinschulung Teil 2

Juli 2023

Jungfischer Aalfischen Hard

Juni 2023

Jungfischereinschulung Teil 1

Mai 2023

Häufig gestellte Fragen

Nur mit bestandener Fischerprüfung. Ansuchen (A - Wohnhaft in Nüziders) oder (B - Wohnhaft außerhalb Nüziders) ausfüllen und Kopie des Fischerausweises an [email protected] senden.

Nach Einhaltung der Richtlinien ist diese bei der Hütte erhältlich.

Nein! Baden und Wassersport sind am See verboten.

Kontakt

Ansprechpartner:

Reinhard Mathis
Quadraweg 32
6714 Nüziders

Lädt ...
Deine Nachricht wurde gesendet. Vielen Dank!